/* w. Widgets fussball.de */
Brietlinger Weg 1, 21357 Bardowick +49 4131 121164 kontakt@tsv-bardowick.de Di 9:00-11:30+Do 15:00-17:30

zurück

Aktuelle Informationen

TSV MV 07.06.2024 EhrungenAuf dem Foto sind die anwesenden Jubilare von links nach rechts zu sehen. Jürgen Preuß (1. Vorsitzender), Wolfgang Ehebrecht, Horst Blanquett, Dennis Schamlott, Gunda Blanquett, Manfred Strunk, Margitta Schulenburg, Joshua Schamlott-Rubin, Karin Kruse, Hermann Müller, Werner Gornig, Ernst-Peter Maack, Gertrud Schulz, Heinz Bußkamp, Günter Schulz (Sonderehrung).

Die Mitgliederversammlung des TSV Bardowick am 07.06.2024 verlief sehr harmonisch. Der 1. Vorsitzende Jürgen Preuß begrüßte ca. 50 Mitglieder sowie Lothar Meyer, den Bürgermeister des Fleckens Bardowick.

Der Vorstand berichtete über den Jahresabschluss 2023, der mit einem Überschuss von 8.500 € abschloss. Darüber hinaus informierte er über weitere wichtige Themen des vergangenen Jahres. So wurde das Flutlichtprojekt abgeschlossen, die Elektrik im Pumpenhaus erneuert, zwei neue Fluchttüren im Vereinsheim eingebaut und dieses vom fast 90-jährigen Ehrenvorsitzenden Günter Schulz neu gestrichen. Der Vorstand bedankte sich beim Flecken Bardowick, der den TSV nach wie vor sehr gut unterstützt. Ein besonderer Dank ging auch an alle Abteilungsleiter, Übungsleiter, Sponsoren, Helfer und Fans. Ohne diese Unterstützung wäre der Verein nicht das, was er ist.

Seit knapp einem Jahr laufen die Vorbereitungen für das 125-jährige Vereinsjubiläum. Am 17.08.2024 soll es mit einem Familienfest gefeiert werden, bei dem die Sportangebote des Vereins die Hauptrolle spielen.

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen die Ehrungen der Vereinsjubilare. Folgende Mitglieder feierten ihr Vereinsjubiläum. Horst Blanquett (70 Jahre), Rainer Bauland (60), Werner Gornig (60), Ernst-Peter Maack (60), Alfred Menz (60), Adele Schmidt (60), Gunda Blanquett (50), Harald Drawe (50), Wolfgang Ehebrecht (50), Anneliese Kloodt (50), Ingrid Miceli (50), Margitta Schulenburg (50), Manfred Strunk (50), Rüdiger Höpfner (40), Dennis Didzus (25), Tobias Didzus (25), Waltraud Kloth (25), Marion Kröger (25), Karin Kruse (25), Alexandra Möller 25), Hermann Müller (25), Dennis Schamlott (25), Joshua Schamlott-Rubin (25), Julian Schmidt (25).

Auf dem Foto sind die anwesenden Jubilare von links nach rechts zu sehen.

 

TSV Arbeitseinsatz GünterSchulz

Günter Schulz ist mit dem TSV Bardowick seit Ewigkeiten eng verbunden. Am 01.09.1946 ist er im Alter von 12 Jahren dem Verein beigetreten. Zunächst als Sportler, später als bedeutender Funktionär. Von 1975 bis 1983 war er als 2. Vorsitzender aktiv, von 1983 bis 1987 führte er den Verein als 1. Vorsitzender. Seitdem ist er Ehrenmitglied des Vereins.

Günter war sich für keinen Arbeitseinsatz zu schade. Besonders in seinem Spezialgebiet, den Malerarbeiten. So strich er regelmäßig die mit Holz verkleideten Unterdachkonstruktionen hoch oben am Vereinsheim. Besonders hervorzuheben ist sein Einsatz beim Neubau des Sport- und Fitnessraumes, als er fast die gesamten Malerarbeiten als Spende für den Verein übernahm und damit wesentlich zur Finanzierung des Projektes beitrug.

Als der Vorstand nun beschloss, Malerarbeiten im Vereinsheim durchzuführen, erfuhr Günter davon. Zu einem Vorstandsmitglied sagte Günter, "er wäre bereit". Auf sein Alter angesprochen, antwortete er: "Das müsst ihr schon mir überlassen, ob ich mir zutraue, auf eine Leiter zu steigen und zu streichen". So nahmen die Dinge ihren Lauf. Nach einem Abstimmungsgespräch wurden am Freitag und Samstag vor Pfingsten die ersten Arbeiten ausgeführt. Die Qualität der Arbeiten ist wie immer hervorragend.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Günter Schulz und seinem Bekannten. Solche Vereinsmitglieder wünscht man sich.

TSVBardowick REWE Scheine fuer Vereine Poster Story

Der TSV Bardowick beteiligt sich wieder an der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“. Ab dem 27.05.2024 könnt ihr bei REWE wieder Scheine für den TSV Bardowick sammeln. Wir freuen uns wieder über diese tolle Aktion von REWE.

Im Zeitraum vom 27. Mai bis zum 30.Juni 2024 können eingetragene Amateur-Sportvereine in Deutschland mit REWE ihre Ausstattung verbessern. Möglich macht es die bundesweite REWE-Aktion „Scheine für Vereine“. Abhängig von der Zahl der erhaltenen Vereinsscheine kann jeder Verein attraktive Prämien aus einem Prämienkatalog aussuchen und gratis online bestellen.

Wie die Aktion funktioniert?
Die Vereinsscheine werden im Aktionszeitraum in allen teilnehmenden REWE Märkten sowie beim REWE Liefer-, Abhol- und Paketservice pro 15 € Einkaufswert ausgegeben. Diese können einem der dort gelisteten 92.000 Sportvereinen zugeordnet werden. Der TSV Bardowick ist auch dabei! Die auf dem Online-Vereinskonto angesammelten Vereinsscheine können von den Vereinen gegen Gratisprämien für den Sportbetrieb eingetauscht werden. Mitmachen lohnt sich also!

Wie der TSV Bardowick profitiert?
Je mehr (Team-) Kolleginnen und Kollegen, Vereinsmitglieder, Familien, Freunde und Bekannte die Vereinsscheine für den TSV Bardowick sammeln, desto mehr Prämien können bestellt werden. Der Katalog geht von Bällen, Laufbändern und Tischkickern über Notebooks bis hin zur Kaffeemaschine und dem Weber-Grill für die Vereinsfeier. Der TSV ruft also zum Sammeln auf.

In den vergangenen Jahren hat der TSV Bardowick bei der Aktion sensationelle Ergebnisse erzielt. In 2022 konnten ganz starke 18.307 Scheine  gesammelt werden, im Vorjahr waren es knapp 10.000 Scheine. Wir konnten zahlreiche Prämien einlösen, wie z.B. Sanitätskoffer, Balancier Mauer, Spiral Kriechtunnel, Fausthantel Set, Ballkompressor, INDOOR Rollbretter, Gymnastikseile, Trainingsmatte, Harke mit Schieber, Faltbares Minitor, Tennis-Schleppnetz und sehr viel Sportmaterial. Der TSV Bardowick bedankt sich an dieser Stelle nochmals für diese super tolle Unterstützung bei den besten Mitgliedern und Fans der Welt. Wir würden uns riesig freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder so fleißig gesammelt wird.

Wo kann ich die Vereinsscheine abgeben?
Die erhaltenen Scheine können im Rewe-Geschäft in Bardowick in der TSV Bardowick-Box gesteckt werden, oder in der Geschäftsstelle (in den Briefkasten stecken) oder bei den bekannten TSV Bardowick-Verantwortlichen abgegeben werden. Wer möchte, kann die Scheine auch auf der Internetseite rewe.de/scheinefürvereine aktivieren und dort dem TSV Bardowick zuordnen. Wir freuen uns auf ganz viele Vereinsscheine.

Nachfolgend noch ein kurzes Video, dass zur TSV Bardowick Unterstützung motivieren soll.

 

TSV 125 Jahre BannerDie Aktivitäten zur Vorbereitung der Jubiläumsfeier zum 125 jährigen Bestehen des TSV Bardowick laufen auf vollen Touren. Mittlerweile sind die ersten Informations- und Werbematerialien da. Am 07.05.2024 findet das nächste Vorbereitungstreffen statt.

Auch die Flyer, die an alle Haushalte verteilt werden sollen, sind jetzt im Druck. Nachfolgend ist der doppelseitige Flyer dargestellt.

TSV 125 Jahre Flyer

Die ersten beiden Bauzaun-Banner sind zunächst auf dem Sportplatz aufgestellt. Sie sollen später an den Ortseingängen platziert werden. Nachfolgend ein Foto der Banner.

TSV 125 Jahre Banner Sportplatz

Pressetext:

Der TSV Bardowick feiert am 17. August 2024 sein 125-jähriges Bestehen.


Seit 1899 hat der TSV Bardowick unzählige Menschen durch den Sport zusammengebracht, Freundschaften geschlossen, Talente gefördert und Gemeinschaft gelebt. Gemeinsam wurden Siege gefeiert, Niederlagen überwunden und unvergessliche Momente auf und neben dem Sportplatz erlebt. Ein solch beeindruckendes Jubiläum zeugt von Beständigkeit, Engagement und Gemeinschaftssinn. Der Verein scheint immer den Nerv der Zeit getroffen zu haben. In der Vergangenheit ebenso wie in der Gegenwart. Und das soll auch in Zukunft so bleiben.


Der TSV Bardowick ist so beliebt, weil er den Bürgern die Möglichkeit bietet, Sport zu treiben und sich körperlich zu betätigen, was zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens beiträgt. Er bietet den Einwohnern des Flecken Bardowick eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und die Möglichkeit, ihre Freizeit aktiv zu gestalten. Durch verschiedene Sportangebote für Kinder und Jugendliche fördert der Verein die sportliche Betätigung und Entwicklung junger Menschen. Dies trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei und vermittelt positive Werte.


Es gibt noch viele weitere Gründe, warum der Verein so beliebt war und ist. Auf jeden Fall gibt es mindestens 125 Gründe, ein solch beeindruckendes Jubiläum zu feiern. Deshalb lädt der Verein am 17.08.2024 ab 13.30 Uhr Mitglieder und Nichtmitglieder auf seine Sportanlage ein. Dort erwartet alle ein buntes Treiben mit der Möglichkeit, alle Angebote des Vereins auszuprobieren, an „Spiel ohne Grenzen“-Wettkämpfen teilzunehmen, Punkte zu sammeln und am Ende eine Medaille mit nach Hause zu nehmen.


Alle Informationen zum großen Jubiläumsfest findet man auf unserem Flyer, der hier abgedruckt ist und zusätzlich an alle Haushalte in Bardowick verteilt wird. Bitte merkt euch den Termin vor und kommt am 17.08.2024 zum TSV Bardowick. Wir freuen uns über jeden Gast.

TSV Glanzlichter des Sports 03Die Faustballer Henry und Mali Blanquett nutzten die Bühne um ihren Eltern zu danken. "Sie unterstützen unseren Sport wirklich sehr."

Vier Jahre ist die letzte Ehrung von Lüneburgs besten Nachwuchssportlerinnen und -sportlern her - am 26.04.2024 gab es endlich wieder eine Gala. Rund 280 Mädchen und Jungen wurden im Zentralgebäude der Leuphana für ihre Leistungen im Jahr 2023 ausgezeichnet. Für die Sportler wurde es ein unvergesslicher Abend.

Vom TSV Bardowick wurde die Faustballjugend für verschiedene Erfolge geehrt. Die jetzige U16 des TSV Bardowick (Fußball) wurde für ihre Niedersachsenmeisterschaft in der Halle geehrt. Aus der Ju-Jutsu-Sparte wurden ebenfalls Jugendliche geehrt.

Die folgende Bildergalerie zeigt die geehrten Bardowick Sportler.